320 Tage Au-Pair in Paris

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* mehr
     22. Januar
     Paris
     Au-Pair

* Links
     ILF - Meine Schule
     InVia
     Der Thalys - Köln<>Paris
     Für alle frisch ausgezogenen
     Der beste Abijahrgang überhaupt!!!
     Aquaball - :-)
     RUF






TAG -9

Es ist soweit.... in 9Tagen gehts los - nach Paris!!! Langsam macht sich Abschiedsstimmung breit... die ersten Sachen liegen packbereit, die Do-To-Liste wird immer kürzer, Abschiedsbesuche, Telefonate und Mails mit "Frankreich",....

Aber zum Glück bin ich ja nicht ganz aus der Welt und da ich sehr wahrscheinlich nen Internetzugang über die Familie habe, werde ich dies Blog als Kommunikationsplattform nutzen, um nicht blöde Massenmails schreiben zu müssen, die sind mir einfach zu unpersönlich.... Ich freu mich aber über jede Mail/jeden Brief/etc. und werde mir Mühe geben alles zu beantworten ;-) (Adressen gibts über Kontakt!!!)  

Bis dahin,

LG Barbara

PS.: "Verewigt" euch bitte im =>°GB°<=

18.8.06 11:22


TAG -3

 

Langsam wird es ernst... Gestern hab ich die Handynummer von einem mädel bekommen, die im September auch in Paris ist und sich nen bischen auskennt. Außerdem war ich in Paderborn und hab mich von meinem süßen Patenkind und ihren Eltern verabschiedet.

Heute morgen ist der erste Koffer abgeholt worden. Der reist jetzt ohne mich und wird am Montag (hoffentlich) direkt bis zur Haustür geliefert (Es gibt tatsächlich positive Seiten der DB  ...naja, mal sehen). Aber kaum war der Koffer weg, trat DAS Frauenproblem schlechthin auf ich hab zu viele Klamotten... Die passen alle nicht in meine Reisetasche... jetzt hab ich schon nen Koffer meiner Mutter, aber ich glaub nicht das der alleine reicht - also muss ich mich wohl mit Koffer und Reisetasche abmühen müssen... :/

Eben war ich das letzte Mal bei Training... Schon nen komisches Gefühl nach 10 Jahren nicht mehr 2xpro Woche hinzugehen... bis auf einige wenige werden die mir schon irgendwie fehlen...

Heute Abend werd ich mich von Sebastian und seiner Familie verabschieden müssen, weil er am WE selber umzieht, aber er wird Sonntag am Bahnhof sein  ... mal sehen, vllt verabschieden mich ja auch noch Nadine und Freundinnen nach nem venue-marathon

 Ansonsten steht in den nächsten 2 Tagen nur noch Restsachen packen, letzte Dinge regeln und viel langweilen... :/

 

Bis bald in Paris, 

LG Barbara

24.8.06 19:46


TAG 4

 

Bonjour de Paris!!!

endlich mal eine die sich traut ins GB zu schreiben!!! vielen dank, kleine (er kann ja nichts fuer seine verspaetung - war hoehere gewalt - und so wars ein kurzer abschied - vllt einfacher als nen langer...

Also erstmal - ja ich bin angekommen-zwar mit 45 min verspaetung, aber was erwartet man, wenn man mitm zug reist... :D

tjoa, was soll ich erzaehlen... hab mein eigenes Zimmer ausserhalb der wohnung, aber im gleichen haus (ausstattung: bett, dusche, schrank, spuele, 2 kochplatten, kuehlschrank und 3 regalbretter - klingt nicht sehr toll, sieht aber geil aus, da die vorbewohnerin angehende innenausstatterin ist - klo is aufm flur, das nervt etwas...

Meine Familie ist voll nett!!! eltern arbeiten den ganzen tag und da bist montag ferien sind, bin ich diese woche von 9.30 bis 19.00/19.30 mit den kindern ( laurence 14 und mathilde 11 (machen meist was alleine, sind aber sehr hilfsbereit, wenn ich mal wieder was nicht finde oder weiss) und Vincent 9 - meine hauptaufgabe...)

Bisher hab ich mit Vincent Montmarte( mit turmbesteigung von sacre-coeur - anstrengend aber ne geile aussicht ) besichtigt und er hat mir die acarden am Gare St.Lazzare(h&m in fussentfernung ) und die galerie Lafayette ( geil, riiiiieeesig, KDW-XXXXXL) gezeigt und wir waren im Palais de la dècouverte (Phaeno/Phenomenta von Paris nur auch etwas groesser, wie vieles hier...).... morgen gehts schwimmen - mal sehen wie das hier ist...

Das wars erstmal fuer heute, naechste woche find ich hoffentlich mehr zeit, wenn die maedels in der schule sind und hier nicht sims spielen und chatten

LG und à bientôt,

Barbara

PS: mein Koffer ist gestern heile angekommen dafuer wog der andere, den ich neben reisetasche und riesenrucksack durch den zug geschleppt hab gane 32 kg, die kinder haben gewettet und nachgewogen den hab ich auch nur halb ausgepackt in den 6. stock bekommen, obwohl alle geholfen haben, aber die "treppe" is unmoeglich....

*wink*

31.8.06 20:56





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung