320 Tage Au-Pair in Paris

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* mehr
     22. Januar
     Paris
     Au-Pair

* Links
     ILF - Meine Schule
     InVia
     Der Thalys - Köln<>Paris
     Für alle frisch ausgezogenen
     Der beste Abijahrgang überhaupt!!!
     Aquaball - :-)
     RUF






TAG100

HALLO !!!

Ja, es ist tatsaechlich schon so weit... 100 Tage bin ich jetzt schon hier... eigentlich wohl mal zeit fuer einen Rueckblick, aber was soll ich sagen... ihr lest es ja hier - mir gehts soweit ganz gut, es ist eine einmalige Erfahrung (sowohl positiv, wie auch negativ).

Joa, das Wochenende war diesmal etwas interessanter... Samstag waren wir im Kino - Casino Royal und danach sind wir ueber die beleuchteten Champs-Elysées gebummelt.

Sonntag war mal wieder ein 1.Sonntag im Monat, den wir auch ordentlich ausgenutzt haben: Treffen um 9.00 uhr -> Conciergierie -> Stainte-Chapelle -> Centre Pompidou-Musée d'Art Moderne (ueber kunst laesst sich echt streiten...) -> in der Abenddaemmerung rauf auf die Tuerme von Notre-Dame -> und im Dunkeln auf den Arc de Trioumphe -> davor noch die taeglich Mini-Militaerparade angeguckt (die spinnen, die Gallier!!!) -> 19.00 mit schmerzenden Beinen und Nacken und allem anderen ab in die Metro und schnell ins bett... Ein wahnsinnstag!!! und alles fuer => 0€ <= !!!!!

soooo.... dann sind jetzt auch nur noch 17mal Schlafen, bis ich wieder in Deutschland bin

Also, bis bald!!!!

5.12.06 15:09


Tag 110

Jaja... es weihnachtet sehr... hier steht schon der (vermutlich) haesslichste Weihnachtsbaum des Jahres in der Wohnung, auf den alle aber ganz stolz sind, weil sie den selber in Molesme im Wald geschlagen haben, als sie letzes Wochenende da waren. Jetzt steht das magere/duerre/.... Ding hier mit so Lamettergirlanden und viel zu schweren Anhaengern beladen im Flur rum...und ich muss es mir jeden Tag ansehen  Hier in Frankreich ist es wohl ueblich den Weihnachtsbaum schon in der Adventszeit in die Wohnung zu stellen und zu schmuecken. Jedenfalls werden die Dinger schon fleissig vom Supermarkt nach Hause geschleppt. Eigentlich gar keine so schlechte Idee, wenn das Ding nicht grad so haesslich ist, wie der hier...

Gestern Morgen war in der Sprachschule der Semester-Abschluss-Test. Eigentlich sollte der erst naechsten Dienstag sein, am Dienstag wurde uns dann gesagt, dass man sich entschlossen haette, den doch schon donnerstags schreiben zu lassen.... also nur 2 Tage statt einer Woche zum Lernen :/ dafuer wars aber noch ganz ok... mal sehen was das gibt, aber da ich ja eh in der Schule bleibe, komm ich schlimmstenfalls nicht in das naechst hoehere Niveau, aber dafuer sollte es eigentlich gereicht haben....

Morgen bin ich dann nachmittags im Foyer zum Plaetchen backen *freu* ich hoffe, das wird lustig!!!! Ansonsten werd ich wohl wie letztes WE mit Iris durch alle moeglichen Shoppingzonen ziehen, auf der Suche nach den letzten Weihnachtsgeschenken u.ae. ...

Gleichs gehts erstmal wieder schwimmen von daher wuensch ich euch allen ein gemuetliches 3. Adventswochenende!!!

Liebe Gruesse aus dem vorweihnachtlichen Paris,

Barbara

15.12.06 10:15


Tag 114

Jaaaaa!!!!! Bald bin ich wieder in Deutschland!!!!! wenn auch nur zu Besuch... aber immerhin bekomm ich doch noch was vom deutschen Weihnachtsfeeling mit... Hier laufen ja noch nicht mal richtig Weihnachtslieder in den Kaufhaeusern... von Plaetchen mal ganz zu schweigen... ausser Spekulatius gibts hier nichts!!! Adventskalender sind zwar bekannt, aber nicht so ueblich wie in Deutschland... naja und zum Thema Weihnachtsbaeume muss ich ja nichts mehr sagen... aber das Ding hier heute fotographiert...

Sprachschultest war auch nciht so schlecht wie gedacht, sondern excellent ( 91/100 Punkte )!!!!!!!! Damit hat sich das altbewerte Prinzip mit 50% Wissen : 25% Ahnen/Vermuten : 25% Raten mal wieder als durchaus praktikabel erwiesen  - PS: So kommt man auch ganz gut durchs Abi ..... *raeusper* Ich hoffe, das liest kein Lehrer .... nen bisschen WeiblicheIntuition gehoert bei Raten natuerlich auch dazu.....*mhrrr* ^^

Ansonsten War ich am WE zum Plaetzchen backen im Foyer, dass war allerdings nur halb so lustig, weil der Teig schon vorbereitet war und wir nur ausstechen und anmalen durften... Muss ich wohl zu Hause noch was machen *Vorwarnung*... aber lecker sind sie trotzdem *knabber* Und sonntag war ich im Louvre und hab mich kulturell etwas weitergebildet

sooooooo.... in 3x24Std=72Std bin ich ja schon wieder in LP, also euch allen ein frohes und gemuetliches Weihnachtsfest mit euren Familien!!!! *geniesst es* man hat sie ja nicht immer bei sich....

Bis Bald, Barbara

19.12.06 15:11





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung