320 Tage Au-Pair in Paris

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* mehr
     22. Januar
     Paris
     Au-Pair

* Links
     ILF - Meine Schule
     InVia
     Der Thalys - Köln<>Paris
     Für alle frisch ausgezogenen
     Der beste Abijahrgang überhaupt!!!
     Aquaball - :-)
     RUF






TAG 163

 

HAAAAAALBZEIT!!!!!!!!!!!! Es geht aufwaerts!!! Und am Wochenende war auch schon mal das passende Wetter dazu - Freitag grau, samstag/sonntag traumhaft schoen, wolkenloser Himmel und schon fast "warm", montag war dann aber schon wieder alles grau...

In der Zwischenzeit ist aber schon wieder einiges passiert: Der Besuch meiner eltern steht fest und ich hab inzwischen die Basilique von St.Denis (da kommt man aus der Metro und denkt man steht in ner deut. Grossstadt - alles etwas gammeliger Waschbeton, Markt, jede Menge Baustelle und mittendrin ne mittelalterische Kirche...), das Musée Picasso (incl. meines Hassbildes - ich mag Picasso nicht, immerhin wars am sonntag kostenlos), das Musée Conjacque-Jay (Kitsch ausm 18. oder 19.Jhd), die Comedie Française ( mit Fuehrung - ich liebe Deutsche, die schon zu lange hier leben und zu wenig deutsch sprechen - das ist einfach nur zum bruellen ) und natuerlich jede menge Louvre besichtigt - was soll man auch anderes machen, wenn man im Winter in Paris sitzt und sich langweilt... man kann ja auch nciht jeden Tag shoppen gehen ...

Am Donnerstag hab ich mit dem Kurzen das Handballspiel Deutschland gegen Frankreich geguckt - das hat mal Spass gemacht!!! Wir haben ordentlich mitgefiebert, jeder natuerlich fuer sein Land Ich glaub, ich hab noch nie so sehr zu einer deutschen Mannschaft gehalten (ausser bei der WM gegen Italien!! - aber das war auchwas anderes) Am Freitag war der Kurze dann ganz zerknierscht, weil deutschland gewonnen hat - naja, es muss nunmal der bessere gewinnen - Jaa, das ist das Auslandsphaenomen... Ich kann heute auch verstehen warum sich die Auslaender in Deutschland oft zusammen"cliquen" - wir sind hier haeufig auch nicht besser... - Man versteht dann auch ploetztlich, warum Deutsche in Arabien an Weihnachten hunderte Kilometer durch die Wueste fahren, nur um an einem Gottesdienst teilzunehmen... - ich wuerds vermutlich aehnlich machen. Ja, sowas lernt man, wenn man "nur" im Nachbarland ist!!!

Sooo, dann machst erstmal gut!!! Ich muss jetzt den Kurzen abholen und dann zum Sport bringen - ach, wenn ich doch nicht immer soooooo viel zu tun haette ...

Bis Bald!!!

LG Barbara

6.2.07 15:59


TAG 170

 

Hallloo!!!

AHHHH, die Kinder haben entdeckt, wie man an den Einstellungen am PC rumpfuscht!!!! jetzt aendert sich alle paar tage der Hintergrund und der Curser (???) ist eine Hexe, die Sanduhr eine sich drehende Coladose - mal sehen wann sies schaffen Windoof zu loeschen oder den PC auf andere unmoegliche Weise zu schrotten....

Hab ich mich eigentlich schon mal darueber ausgelassen, wie klein doch die Welt ist??? Ich hab mich am Samstag mit nem neuen Au-pair unterm Eiffelturm getroffen und wir sind nen bisschen rumgelaufen, dabei stellte sich herraus, dass sie aus Rheda(-Wiedenbrueck) kommt... Und selbst Paris ist nur ein Dorf... sonntag war ich im museum und hinterher mit iris verabredet und hab gleich 2 andere au-pairs getroffen, eine im museum und eine (die auch mit iris gut befreundet ist) am metroausgang auf den champs-elysées (iris stand am anderen Ausgang ausser sichtweite) - da sag mal einer Lippstadt waer nen Kaff, das ist nicht mehr als nen Misthaufen obwohl im regen schoener ist als Paris *hihi* glaub mir eh keiner...

JOA... naechste Woche sind Ferien ich geh mal davon aus, dass ich die 2 Wochen frei hab, weil man mir immer noch ncihts gesagt hat... die erste Woche sind die Kinder in Ski-freizeiten abgeschoben und die 2. Woche fahren sie nach Molesme (ob ich da mit muss, weiss ich nicht...) naja, entweder mach ich mir ne schoene zeit hier (immerhin kommt morgen Taxi 4 ins Kino und es gibt noch einiges zu sehen) oder ich frier mir da im Landhaus einen ab ... vor drei wochen waren da die Wasserleitungen eingefroren :/ und das als der Regisseur von "Merry Christmas" etc. (bekannter der Familie mit Sohn - war mit Vincent in einer Klasse) das Wochenende mit denen da verbringen wollte da mussten sie in das chaotisch/unaufgeraeumte Haus der Grosseltern nebenan umziehen *hihi*!!!!

Naja, naechste Woche neues dazu, ich werd heut abend mal nachfragen, wann ich denn im Sommer hier wegkann, weil ich ueberlege evtl. bei RUF "die Seiten zu wechseln", wenn ich nen paar Wochen zeit dafuer hab ("duesseldorfurlaub" ist ja jetzt nichts mehr...) ...

Joa, bis dahin,

LG aus Paris, Barbara

13.2.07 15:49


Tag 177

 

FEEEEEEEERIENNNN!!!!!! Das Lieblingswort aller Schueler - und meins, wenn ich dadurch 2 Wochen frei hab (auch wenn man mir das erst vor einer Woche gesagt hat....diese Woche sind die Kinder in Skifreizeiten abgeschoben und naechste Woche faehrt Elisabeth mit ihnen nach Molesme...) - jede Menge Zeit also um viel zu schlafen, zu lesen und fuer Paris natuerlich!!!

Hab letzte Wochen nen echtes Erfolgserlebnis gehabt - hab ein Buch gefunden (auf franzoesich naturlich), ich finds hier echt schwer, was zu finden... man kann mit Autoren und Titeln nichts anfangen, das was einen interessiert, ist sprachlich zu schwer und das, was ich verstehe ist langweilig.... Jedenfalls hab ich letzte Woche was gefunden (das Titelbild sah interessant aus - schlechtes Kriterium, ich weiss, aber ich bin nun mal zu faul, mir hunderte Covertexte durchzulesen...) - das ist echt mal nen interessantes Buch, gut geschrieben und ich verstehs!!!!! (bzw. es ist so interessant, dass das Vokabelnnachschlagen nicht nervt ).... frz. Titel "Le Roi, le sage et le bouffon" von Shafique Keshavjee - hab gegooglet - ist auch auf deutsch erhaeltlich "Der Koenig, der Weise und der Narr. Der grosse Wettstreit der Religionen" (Goldmann) - Wer also noch ne gute Fastenzeitslektuere braucht - kurz beschrieben ist es etwa "Theos Reise" im Stil von "Der geheime Bericht ueber den Dichter Goethe" (auch 2 gute Buecher !!)

Morgen werd ich dann mal ins Kino gehen - Taxi 4 - um 10.15 in die Fruehvorstellung fuer 4.90 Euro - so kinoverrueckt sind die Franzosen!!! Hier kann man morgens um 9.00 ins Kino gehen... abends die letzte Vorstellung ist dann um 22.30 (zumindest in der Woche..).... joa, nachher neue Schwimmbadkarte kaufen, die haben in den Ferien schliesslich auch den ganzen Tag offen und das mal ordentlich ausnutzen...

 Hmm JOa, sonst gibts nicht viel zu erzaehlen... in Paris haelt der Fruehling Einzug, seit Tagen sonnig bis leicht bewoelkt und schon ganz angenehm warm ... Klamotten waschen ging heut nicht - kein Waschmittel mehr da... naja... Franzosen..

Bis bald also!!!

Barbara

**Nachtrag:

http://streaming.paris.fr/visite_virtuelle/index.html

Virtueller Rundgang durch das Hôtel de Ville (Rathaus)!!!

20.2.07 12:56


Tag 185

 

Immernoch Ferien!!!!!!!!!!!

6 Monate bin ich schon hier!!!!! *rechne* macht noch 4 1/2 Monate und es wird Sommer *freu*

Und seit Gestern ist meine liebe Gastfamilie aufm Landhaus - ich kann also wieder ins Internet - IN RUHE!!! Und ueberlegen, was ich die ganzen letzten Tage alles so gemacht hab...

... also ich bin 3 Nachmittage mehr oder weniger ziellos mit Julia durch Paris gelaufen *ist ja alles nicht so weit* :D war mit Svenja aus Rheda beim chinesischen Neujahrsumzug *coooool - das war mal lustig, auch wenn nicht so viel los war wie beim Karneval* oehh ja... ich war im Kino *war sehr lustig* Ich hab jetzt eine Nummer, mit der ich mir mein Leben lang Schwimmbadkarten der Stadt Paris kaufen kann ohne wieder ne halbe Stunde warten zu muessen, weil man(n) es nicht hinbekommt diese Nummer zu erstellen... frz. ABMs eben... hier arbeiten ja auch 25% der Beschaeftigen im oeffentlichen Dienst... merkwuerduges Land..

Joa.. sonst hab ich fleissig sauber gemacht und meinen "schrank" neu eingeraeumt, da flog schon fast alles durcheinander...Winter - Sommer - Winter .... naja... ich hab jedenfalls keine Lust mehr auf den Wintermantel - also gibts jetzt nur noch den duenneren und dann dickere oder duennere Pullis

Soo, jetzt faellt mir nix mehr ein...

Allso nen lieben Gruss und bis bald!!!

Barbara

28.2.07 17:13





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung