320 Tage Au-Pair in Paris

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* mehr
     22. Januar
     Paris
     Au-Pair

* Links
     ILF - Meine Schule
     InVia
     Der Thalys - Köln<>Paris
     Für alle frisch ausgezogenen
     Der beste Abijahrgang überhaupt!!!
     Aquaball - :-)
     RUF






Tag 219

Halloo!!!

Auf Sonne folgt Regen, auf Regen folgt Sonne... 3 tage so, 3 tage so... wie waers mal mit ner Entscheidung!!! Es bleibt jetzt einfach so wies ist!!! Herrlichstes FReuhlingswetter

Nach einem wunderbaren Wochenende mit meinen Eltern in Paris sind es jetzt nur noch 3,5 Tage bis zu den Ferien (ich hab mal wieder viel frei !!) und eine Woche bis zum naechsten Besuch - jaja, der FRuehling ist da und die Touri-hochsaison beginnt... Schlange stehen vor Notre-Dame, (sonntags ewig) lange Schlangen am Louvre und die arme Mon(n)a Lisa muss dauerlaecheln

Ich werd mich jetzt mal ueber die studienbewerbung schlau(er) machen (, als ich eh schon bin ), denn in ein paar Wochen geht es damit auch schon los!!! noch so +- 100 Tage, dann sitz ich wieder in DE und dann muss ja die beschaeftigung fuers naechste Halbjahr gesichert sein

LG,

Barbara

3.4.07 14:31


Tag 224

 

Frohe Ostern!!!

Hurra!! Es sind schon wieder Ferien - ja, davon haben die Franzosen verdammt viele... egal, ich hab erstmal wieder frei

Freitagabend hatte meine "liebe" Familie hier Gaeste, deswegen musste ich nicht kochen, aber da Bertrand nachm einkaufen (mal wieder) etwas spaet dran war, wurde ich gefragt, ob ich ihm helfen koennte.... also hab ich Ananas, Weintrauben und Erdbeeren geschnibbelt und er hat sich tierisch gefreut, dass das so ordentlich aussah... wie sieht das denn aus, wenn ers macht?? Darauf hin durfte ich auch noch Tomaten und Morzarella schneiden und immer abwechselnd auf eine Platte legen, hinterher noch basilikum drauf und das ganze wurde gleich als "royal" bezeichnet... sche*sse, war das klischee maessig deutsch - waehrend der Zeit ist er total planlos durch die gegend gerannt und hat (versucht) 5 Dinge gleichzeitig zu machen... dabei ist ihm die Butter im Topf angebrannt, also den *ups* heissen *wo ist denn nen Tuch* Topf in die Spuele gestellt und ich sah nur wie die hand zum Wasserhahn ging und bin aus der Kueche gestuermt... da knallte es auch schon lustig... *wie bloed kann man eigentlich sein??? ich dachte ER kocht doch immer so toll am WE*... ring um die spuele war alles hinterher mit dunkelbraunen fett-wasser-spritzer uebersaet... oh MANN... *franzosen*

Gut, dass die jetzt erstmal im Urlaub sind - gaanz weit weg - 6Std. von Paris entfernt im Lot!!! - Eine woche RUHE

LG und viel Spass beim Eiersuchen!!

Barbara

 

Nachtrag - 19:45:

WAs fuer eine wunderbarer Ostersonntag bin heut den ganzen Nachmittag nur im duennen Pulli draussen rumgelaufen!!!!! Nur die Osterstimmung fehlt total... werd jetzt mal nen paar Ostereier essen... LG

8.4.07 11:31


Tag 225

 

HAllooo!!!

Heute mal kurz was zum LAchen:

1. Ich komm eben vom Sonne-geniessen wieder. Steig hier aus der Metro, da faehrt grad ein Touri-Bus ueber die Kreuzung (*nichts besonderes*) mit grosser Aufschrifft "Luxusreisen - reisen sie bequem in Europa, skandinavien,..." ( *das uebliche..*). Faehrt der an mir vorbei und ich will gucken, woher der Kommt - hat der nen polnisches Kennzeichen (*neeeee, nicht war, das ist aber echt schon dreist!!!!*)

2. Dieser Zettel liegt aufm Kuechentisch: " Marie-Lou (*die Putzfrau*), Can you come only 3 hours this week <(first week of holliday) (*spaeter hinzugefuegt*) (we are on hollidays). We are coming back next WEnd. And can you come 3 hours x 2 the second week of the hollidays.. thank you. Elisabeth." => also mein englich ist ja nicht gut, aber das ist irgendwie merkwuerig...

 

9.4.07 20:55


Tag ???

 

Ups... schon lange nichts mehr geschrieben... hier mal in aller Kuerze die letzten 2 Wochen...

Wetter: Sonne, sonne, smog-blau-grauer himmel, +- 25°C bis spaet in die nacht und seit einigen tagen nachmittags schwuel...

Familie: elisabeth "hat ruecken" seit mittwoch, also beide eltern zu hause... choas;;;; heute haben vater und der kurze "kuchen gebacken" falls man das so nennen kann... ich glaub kaum, das der was wird, aber werd ich ja morgen sehen... bin zur kommunion von vincent eingeladen... mal sehen, was das gibt...

freizeit: tja, was soll man bei dem wetter machen, in parks rumsitzen, lesen, picknicken, fuesse in brunnen halten, nichts tun und braun werden... hab definitif schon mehr farbe als letzten september

tjoa... das wars jetzt mal ganz kurz, bis bald, ich hoffe hier legt sich das chaos und ich kann wieder oefter ins internet!!!

 

LG, barbara

PS: hab mich bei der ZVS beworben... jetzt kommt das seeeehr lange warten!!! 

27.4.07 19:20


Tag ? keine ahnung irgendwas um 250...

Halloo!!!

Endlich!!!! Gestern abend kam nach 4 Wochen Staubtrockenheit das erloesende Gewitter - ich liebe Gewitter - man war das schoen!!! Wir sassen im Bois de Boulogne als es endlich anfing zu regnen (wolken waren ja schon lange da) und sind dann gemuetlich zu svenja (wohnt am Eiffelturm) gelaufen, da hatts dann irgendwann schon mal wieder aufgehoert. aber als ich zu hause war, fing richtig an!!! mit blitz und und donner und ganz viel regen jetzt kann ich wieder aus meinem fenster gucken, das war total zugestaubt!!!

Samstag war die Kommunion von Vincent...und ich war eingeladen!!!  jaha!! war ganz lustig... 10.30 Gottesdienst (ohne kommunionkerzen ) die Kinder waren alle halwegs normal angezogen - als regel galt oben weiss unten dunkel - also hatten viele jungs nen oberhemd und die maedchen roecke an, aber nicht so aufgedonnerte Braeute, wies in DE oft gibt... das war um 12.00 zu ende, danach gings zu marie (Maire und Anne sind die Schwestern von Elisabeth), weil Auriane, die Tochter von Anne am gleichen Tag Firmung (frz. confirmation...) hatte und so zusammen gefeiert wurde... Maire wohnt im 5e Arrondissment direkt hinterm Pantheon da irgendwo... in einem kleinen 2-stoeckigen Haus MIT GARTEN!!!!!!!!!!!!!!! der absolute WAHNSINN in Paris!!!! (Ihr mann war wohl mal general/direktor/irgendein ganz hohes Tier bei AOL und konnte es sich wohl leisten den job aufzugeben und sich selbstaendig zu machen.... *keine weitern fragen* dafuer soll Marie auch ne richtige Zicke sein das schwarze schaf sozusagen (sie war auch nicht da, weil sie mit ihrem mann schon flugtickets fuern WE in dubai hatte und es nicht fuer noetig hielt die umzutauschen) jedenfalls hat die ganze kinderherde (3kinder pro schwester plus freunde minus die ganz grossen und die kleinsten) nach dem essen (es gab Libanesisch, etwas ungewoehnlich aber auch ganz lecker) eine Wasserschlacht veranstalltet Fast wie zu Hause!!!

Morgen  werde ich mit den paar freundinnen zur Feier des "tages der Arbeit" im Bois de Boulogne picknicken das ist ein wunderbares Hobby der Pariser ... sich auf irgendeinen gruenen Flecken zu pflanzen, ne grosse Decke auszubreiten und mit nen paar freunden einfach den ganzen nachmittag rumzusitzen  und zu futtern das werd ich im Sommer dann mal in Deutschland (wieder)einfuehren *lecker*lecker* freu mich schon

Bis Bald also!!! Allen viel Spass bei der morgigen Radtour oder was auch immer - trinkt nicht so viel!!!!

LG aus Paris!!! 

30.4.07 15:40





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung