320 Tage Au-Pair in Paris

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* mehr
     22. Januar
     Paris
     Au-Pair

* Links
     ILF - Meine Schule
     InVia
     Der Thalys - Köln<>Paris
     Für alle frisch ausgezogenen
     Der beste Abijahrgang überhaupt!!!
     Aquaball - :-)
     RUF






Tag 224

 

Frohe Ostern!!!

Hurra!! Es sind schon wieder Ferien - ja, davon haben die Franzosen verdammt viele... egal, ich hab erstmal wieder frei

Freitagabend hatte meine "liebe" Familie hier Gaeste, deswegen musste ich nicht kochen, aber da Bertrand nachm einkaufen (mal wieder) etwas spaet dran war, wurde ich gefragt, ob ich ihm helfen koennte.... also hab ich Ananas, Weintrauben und Erdbeeren geschnibbelt und er hat sich tierisch gefreut, dass das so ordentlich aussah... wie sieht das denn aus, wenn ers macht?? Darauf hin durfte ich auch noch Tomaten und Morzarella schneiden und immer abwechselnd auf eine Platte legen, hinterher noch basilikum drauf und das ganze wurde gleich als "royal" bezeichnet... sche*sse, war das klischee maessig deutsch - waehrend der Zeit ist er total planlos durch die gegend gerannt und hat (versucht) 5 Dinge gleichzeitig zu machen... dabei ist ihm die Butter im Topf angebrannt, also den *ups* heissen *wo ist denn nen Tuch* Topf in die Spuele gestellt und ich sah nur wie die hand zum Wasserhahn ging und bin aus der Kueche gestuermt... da knallte es auch schon lustig... *wie bloed kann man eigentlich sein??? ich dachte ER kocht doch immer so toll am WE*... ring um die spuele war alles hinterher mit dunkelbraunen fett-wasser-spritzer uebersaet... oh MANN... *franzosen*

Gut, dass die jetzt erstmal im Urlaub sind - gaanz weit weg - 6Std. von Paris entfernt im Lot!!! - Eine woche RUHE

LG und viel Spass beim Eiersuchen!!

Barbara

 

Nachtrag - 19:45:

WAs fuer eine wunderbarer Ostersonntag bin heut den ganzen Nachmittag nur im duennen Pulli draussen rumgelaufen!!!!! Nur die Osterstimmung fehlt total... werd jetzt mal nen paar Ostereier essen... LG

8.4.07 11:31
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Papa (8.4.07 23:24)
Hallo Barbara, gerade Deine neuesten Erlebnisse gelesen. Tomaten mit Mozarella erinnern mich an die Sauna. Klaus D hat einen übergroßen Teller mit einer flachen Mulde in der Mitte. Davon geht schneckenförmig eine flache Nut spiralig nach außen. In diese Vertiefungen kommen abwechselnd eine Scheibe Tomate und Mozarella. Olivenöl, Balsamicoessig, Peffer, Salz und Knoblauch darüber. Macht er manchmal zur Stärkung nach der Sauna. Sieht irre aus, schmeckt auch so. Jedenfalls für die, die Tomaten und Mozarella mögen Besonders die übrig bleibende Sose, wenn man sie mit Baggett oder Brötchen auftunkt. LG Papa

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung